13. 10. 2018 LeseLust

LeseLust erotische Lesung mit Trinkspiel und Burlesque

Foto & Gestaltung: http://www.verenagremmer.com

Was passiert, wenn die beiden Burlesque-Showgirls Ruby Tuesday und Kitty Kokett zehn Stunden lang im Stau stehen? Sie vertreiben sich die Langeweile mit Hörbüchern. Irgendwann ist „Fifty Shades of Grey“ an der Reihe. Das Buch ist schlecht geschrieben. Man müsste bei jeder Wortwiederholung einen Schnaps trinken … und so wird „LeseLust“ geboren.

Beim LeseLust-Abend im Theater Hofspielhaus warten Kitty und Ruby nicht nur mit betreutem Lesen und Trinken auf, sondern widmen sich natürlich auch ihrer Kernkompetenz, der lustvollen Burlesqueperformance.

Wer gerne lacht und keine Angst vor Erotik mit einem Schuss Glitzer hat, ist hier genau richtig!

LeseLust auf Facebook

13. 10. „Fifty Shades of Grey“, Einlass 22.30 Uhr, Beginn 22.45 Uhr,
Karten zu 21€ bzw. 16€ reservieren auf hofspielhaus.de
Theater Hofspielhaus, Falkenturmstr. 8, 80331 München

Weitere Termine: 21. 12. „Josefine Mutzenbacher“, 8. 2. „Giacomo Casanova“

Advertisements

19. & 20. 10. 2018 Bavarian Burlesque Festival

Bavarian Burlesque Festival: Glitzer, Glamour und Verführung!

Bavarian Burlesque Festival in München

Am 19. und 20. Oktober 2018 findet in München zum ersten Mal das Bavarian Burlesque Festival statt. Internationale Burlesquestars werden das Publikum  in zwei abendfüllenden Shows in eine Welt der Sinnlichkeit und Fantasie entführen.

Burlesque, die Urform des Striptease, verpackt die Kunst der Verführung auf vielerlei Art und Weise: ob erotisch, elegant, geheimnisvoll, explosiv, augenzwinkernd oder urkomisch – der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Nicht nackte Tatsachen stehen im Vordergrund, vielmehr sind es das Teasen, das Spielen mit dem Publikum, die atemberaubenden Kostüme, die Musik, die kleinen Geschichten, die die einzelnen Darbietungen erzählen.

In zwei international besetzten Shows werden allerlei schillernde Gestalten das Publikum in ihren Bann ziehen: Die „Friday Night Tease“ findet im Theater Drehleier statt, ein fester Begriff in Deutschlands Burlesqueszene: Dort finden seit nunmehr zehn Jahren mehrmals im Jahr hochkarätig besetzte Burlesque-Shows statt. 

Eleganter Stuck, schimmernde Kronleuchter, geheimnisvolles Licht: Prunkvoll wird es bei der  großen „Saturday Night Gala“ im barock-glamouresquen Ambientes des Silbersaals im Deutschen Theater. 

Als Stargast und Headlinerin hat sich Xarah von den Vielenregen aus Amsterdam/ NL angesagt. Die internationale Burlesque-Künstlerin gewann bereits mehrere Awards und ist erfolgreiche Veranstalterin des International Burlesque Circus in Utrecht, des Blue Moon Cabarets in Eindhoven und des International Amsterdam Burlesque Award. Aufgrund ihrer Wandlungsfähigkeit wird sie auch das „Chamäleon des Burlesque“ genannt. Ihre mystisch-eleganten Show-Acts lassen den ganz speziellen Charme der 1920er bis 40er Jahre wieder aufleben.

Burlesque wird zwar gerne als „das Zelebrieren von Weiblichkeit“ bezeichnet – doch auch immer mehr Männer haben diese Bühnenkunst für sich entdeckt. Das Bavarian Burlesque Festival freut sich daher besonders, als weiteren Stargast The Luminous Pariah aus Seattle/USA ankündigen zu dürfen:

The Luminous Pariah ist ein international gefragter Boylesque-Performer und Performance Artist. Der Mann mit dem perfekten Körper vereint wie kein anderer männlichen Stolz mit femininem Hüftschwung. Seine Acts zelebrieren mit Grazie, Humor und perfekter Körperbeherrschung die Höhen und Tiefen unseres oft so verrückten Lebens.

www.bavarian-burlesque-festival.com 

FRIDAY NIGHT TEASE: https://bit.ly/2MYQaz5

SATURDAY NIGHT GALA: https://bit.ly/2C2ds2x